Astronomische Vereinigung Tübingen e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Wer wir sind

Arbeitsgruppen > Jugendgruppe

02. Dezember 2010

Wer sind Wir?

Die Astronomische Vereinigung Tübingen (AVT) möchte mit der Jugendgruppe junge Menschen im Alter von 8 bis 12 Jahren in die wunderbare Welt des Astronomie einführen, sowie mit Tipps und Ratschlägen zur Seite stehen. Dazu treffen wir uns 14tägig in der Sternwarte, um bei schönem Wetter am großen Teleskop zu beobachten. Bei ungünstigem Wetter hören wir Vorträge, sehen Filme, basteln oder spielen – je nach Interesse. Sehr willkommen sind auch eigene Beiträge der Jugendlichen. Welchen Themen wir uns zuwenden, dürfen die Jungastronomen selbst bestimmen.

Geleitet wird die Jugendgruppe von Ludwig Reil, und seiner Tochter Katharina. Ludwig interessiert sich seit frühester Kindheit an für die Astronomie und ist seit 2003 Mitglied im AVT. Somit ist genug Erfahrung vorhanden, um die Fragen der jungen Sternfreunde zu beantworten. Wenn es zu kniffelig wird, kommt die Antwort beim nächsten Treffen - Versprochen!
Zudem möchten wir auch beraten und helfen, wenn es zum Beispiel Probleme mit dem ersten Teleskop gibt. Alle Schwierigkeiten, welche bei diesem tollen und abwechslungsreichen Hobby auftauchen können, werden wir versuchen gemeinsam zu lösen. Von unserer Seite sollte nichts der weiteren Karriere zum Astronomie Professor oder Astronauten im Wege stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Mitgliedschaft in der Astronomischen Vereinigung Tübingen e. V. ist ab dem 4. Mitmachen erforderlich. Eine aktive Beteiligung der Eltern an den Gruppenstunden ist durchaus wünschenswert – nach Absprache mit dem Gruppenleiter.
Um auf den Einzelnen besser eingehen zu können, ist die Teilnehmeranzahl auf etwa 10 Personen begrenzt. In den Schulferien finden keine Treffen statt.

Wenn in einigen Jahren ein ehemaliger Teilnehmer einen Fachvortrag für die AVT hält, oder als Astronaut vom Mars Grüße an uns sendet (es darf auch vom Mond sein), freut sich:

das Jugendgruppenteam
Ludwig und Katharina Reil

Logo der Jugendgruppe

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü